Mexiko für Alleinreisende
Auto Mieten & Urlaub Geniessen
einfach, schnell & zuverlässig
Alles Inklusive. Alles drin.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz auch mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden
  • Garantierte Haftpflicht­deckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Alle lokalen Steuern inklusive
  • Flughafengebühren inklusive

Mexiko für Alleinreisende: Welche Regionen bieten sich an?

Mexiko Alleinreisende

Es ist keine Frage, Mexiko ist für Alleinreisende gut geeignet. Als sicherste Regionen gelten Campeche, Chiapas und Tlaxcala sowie die Halbinsel Yucatán, die Reisende mit bedeutenden Mayastätten und traumhaften Stränden erwarten. Allein unterwegs zu sein bedeutet, maximale Individualität zu genießen. Ein Mietwagen unterstützt die Freiheit, einfach, sicher und bequem zu den vielfältigen Attraktionen Mexikos zu gelangen.

Welche Ziele in Mexiko bieten sich auch für Alleinreisende an?

An den gut besuchten Stränden des Pazifiks und Atlantiks befinden sich Alleinreisende immer in Gesellschaft, sodass sie bedenkenlos unzählige Sonnenstunden und erfrischende Meeresbäder genießen können. Planen Sie Ihre Reise in der Trockenzeit von Dezember bis April, erwartet Sie beispielsweise in Cancún eine durchschnittliche Höchsttemperatur von etwa 30° C und ähnliche Wassertemperaturen. Dieser Zeitraum ist gleichfalls perfekt für Wassersport geeignet. Beispielsweise zum Tauchen in Mexiko stehen unzählige Hotspots zur Verfügung. Dazu gehört der Bundesstaat Baja California am Golf von Kalifornien, der mit einer faszinierenden Unterwasserwelt aus reichem Fischbestand, Seelöwen, Höhlen und Schluchten aufwartet. Darüber hinaus finden sich einige Schiffswracks in der Tiefe des Meeres. Wunderschöne weitläufige Badestrände gibt es auf der Halbinsel Yucatán unter anderem in den rege besuchten Städten Playa del Carmen und Cancún, in denen Alleinreisende schnell Anschluss zu anderen Reisenden und Einheimischen finden. Vor Ort tauchen Erlebnishungrige in der Karibik mit ihren farbenfrohen Korallenriffen und bunten Fischschwärmen.

Worauf ist bei einer Mexiko-Reise für Alleinreisende zu achten?

Zu den sichersten Regionen Mexikos zählt der Bundesstaat Chiapas im Südosten. Hier befindet sich die berühmte Ruinenstadt Palenque aus der klassischen Mayazeit, die zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Auch die Stadt San Cristóbal de Las Casas mit Attraktionen wie dem Bernsteinmuseum Museo del Ambar und der auffallenden Kathedrale mit ihren zahlreichen kleinen Spitztürmen zählt zu den sichereren Orten des Landes. Grundsätzlich wird Reisenden in Mexiko abgeraten, ohne Gesellschaft abgelegene Gebiete aufzusuchen oder die Unterkunft nach Einbruch der Dunkelheit allein zu verlassen. Generell empfiehlt es sich, Wertsachen wie Kameras, Bargeld, Kreditkarten und den Ausweis über Nacht in einem Schließfach oder Safe aufzubewahren. Auch das Tragen von teurem Schmuck ist in der Öffentlichkeit nicht angebracht. Halten Sie sich aber an diese allgemein gültigen Sicherheitsmaßnahmen steht einem erholsamen Urlaub als Alleinreisender in Mexiko nichts mehr im Weg.

Mit dem Mietwagen Mexiko bequem erkunden

Bei uns finden Sie einen Mietwagen, um in Mexiko als Alleinreisender höchstmögliche Sicherheit bei der Entdeckung des Landes zu genießen. Durch den Rundum-sorglos-Preis erhalten Sie zahlreiche Versicherungsleistungen im Paket, mit denen Sie stets mit einem guten Gefühl in Mexiko unterwegs sind. Zudem bieten wir Ihnen weitere Leistungspakete, wie das Express-Paket, mit dem Sie ohne Wartezeiten bevorzugt am Urlaubsort Ihren Mietwagen erhalten und direkt ins Abenteuer starten können. Ihren Mietwagen buchen Sie bei uns schon heute, bezahlen aber erst 14 Tage vor Anmietung. So können Sie direkt mit der Planung Ihrer Reise durch Mexiko starten und das Thema Mietwagen schonmal von Ihrer To-do-Liste streichen.



Weitere Top-Reiseziele und Reisetipps