Australien Ostküstentour
Auto Mieten & Urlaub Geniessen
einfach, schnell & zuverlässig
Alles Inklusive. Alles drin.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz auch mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Alle lokalen Steuern inklusive
  • Flughafengebühren inklusive

Australien-Ostküsten-Tour: Ihr ultimativer Roadtrip

Australien Ostküstentour

Australien gilt als eines der vielseitigsten Länder der Welt. „Down Under“ punktet nicht nur mit seiner einzigartigen Tierwelt und zahlreichen landschaftlichen Höhepunkten, sondern lockt Besucher auch mit seiner hervorragend ausgebauten Infrastruktur. Besonders Australiens Ostküste eignet sich für Individualreisen mit dem eigenen Fahrzeug: Ihre eigenen vier Räder erlauben Ihnen, Ihre Tour an Australiens Ostküste individuell und flexibel zu gestalten. Wir verraten Ihnen, was Sie auf Ihrer Australien-Ostküsten-Tour erwarten wird!

Australiens Ostküste – darum lohnt es sich, hierher zu reisen

Die Ostküste Australiens besteht hauptsächlich aus zwei Bundesstaaten: Queensland und New South Wales. Das Klima an der sogenannten „Sunshine-Route“ besticht ganzjährig durch sommerliche Temperaturen. Während in Sydney mediterranes Flair herrscht, verwandelt sich die Landschaft im Norden in ein tropisches Paradies. Entspannen Sie an abgelegenen Stränden, erkunden Sie pulsierende Großstädte wie Sydney und Brisbane und wandern Sie in landschaftlich herausragenden Nationalparks wie den Blue Mountains.


Australiens Ostküste ist voll an einzigartigen Zielen für Individualreisende. Landschaftlich besonders reizvoll sind Magnetic Island und der Daintree-Nationalpark mit seinem wunderschönen Cape Tribulation. Wassersportler zieht es an die Sunshine Coast und an die Gold Coast, wo entspanntes Sonnenbaden auf aktives Nachtleben und ein Shopping-Paradies trifft. Entlang Australiens Ostküste sind die Straßen sehr gut ausgebaut und durchgehend asphaltiert. Deshalb stellt ein Mietwagen für viele Reisende die beste Option dar.

Das dürfen Sie bei Ihrer Australien-Ostküsten-Tour nicht verpassen

Die folgenden Tipps entlang der Ostküste Australiens sollten Sie auf keinen Fall verpassen:

  • Sydney: Die glamouröse Stadt gilt als eine der schönsten der Welt. Strände, Bars und Boutiquen reihen sich hier aneinander. Die Wahrzeichen Sydneys, das Opernhaus und die Harbour Bridge, sind in ihrer Architektur einzigartig.
  • Byron Bay: Das kleine Surfer-Städtchen mit Hippie-Flair zieht besonders junge Gäste und Familien an. Endlose Strände und eine breite Auswahl an Aktivitäten machen Byron Bay zu einem der beliebtesten Anziehungspunkte der Region.
  • Whitsunday-Inseln und Airlie Beach: Segeln, Schnorcheln und der weißeste Sandstrand der Welt, Whitehaven Beach – die Whitsunday-Inseln sind ein Highlight jedes Australien-Aufenthalts.
  • Fraser Island: Die größte Sandinsel der Welt besticht durch ihre Unberührtheit. Einsame Strände, ein Schiffswrack und ein glasklarer Süßwassersee in der Mitte der Insel gehören zu ihren landschaftlichen Höhepunkten.
  • Great Barrier Reef: Das über 2.000 km lange Korallenriff zählt zu den berühmtesten Naturwundern der Welt. Die bunte Unterwasserwelt lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein. Beobachten Sie Wasserschildkröten, Rochen, Riffhaie und tropische Fische aller Größen und Farben.

Mit dem Mietwagen einen traumhaften Urlaub erleben

Mit einem Mietwagen im Rundum-Sorglos-Paket können Sie Australien ganz entspannt erkunden – Sie genießen unbegrenzte Kilometer, zahlreiche Versicherungsleistungen und vieles mehr, was für einen perfekten Urlaub sorgt. Kindersitze und Extras wie GPS können gegen Gebühr problemlos hinzugebucht werden. Die Zahlung Ihres Mietwagens nehmen Sie einfach über Ihre Kreditkarte vor oder wählen aus einer der vielen anderen angebotenen Zahlungsoptionen – von PayPal bis hin zum AmazonPay. Der Betrag für Ihren Mietwagen wird erst 14 Tage vor Anmietung von Ihrem Konto abgebucht. Kontrollieren Sie unbedingt in den Mietwagenbedingungen, ob Ihr gewähltes Angebot einen Zusatzfahrer enthält. Es bietet sich an, sich beim Fahren in Australien abzuwechseln. Achten Sie unbedingt darauf, dass der Zusatzfahrer den Mietvertrag vor Ort mit unterschreibt so steht einer traumhaften Australien-Ostküsten-Tour nichts entgegen. Wählen Sie am besten ein Premium-Paket – hier ist der Zusatzfahrer vielerorts kostenfrei im Angebot inklusive.



Weitere Top-Reiseziele und Reisetipps