Shoppingtour London
Auto Mieten & Urlaub Geniessen
einfach, schnell & zuverlässig
Alles Inklusive. Alles drin.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz auch mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Alle lokalen Steuern inklusive
  • Flughafengebühren inklusive

Shoppingtour in London

Shoppingtour in London

Noch vor 100 Jahren war London das politische Zentrum eines weltumspannenden Kolonialreichs. In der Hauptstadt des British Empire wurden Entscheidungen getroffen, die ein Viertel der Weltbevölkerung betrafen. Hier wurden Kulturen neu gemischt und abgewogen, hier wurden Trends gesetzt. Dies wirkt bis heute nach. Bei einem Shoppingtrip in London bewegen Sie sich zwischen Luxusartikeln in Mayfair, außergewöhnlichen Schnäppchen in Notting Hill und den großen Einkaufszentren wie Westfield Stratford City. Hier einige der besten Adressen für Ihre Shopping-Tour in London, die ganz unabhängig von den Reisetrends 2018 schon lange eine feste Größe im Reigen der Reise- und Shoppingtouren darstellt. Ein Mietwagen wird Ihnen dabei eine große Hilfe sein. Nicht nur, um klaglos Ihre großen Einkaufstüten zu verstauen und sicher zu transportieren. Die wirklich guten Plätze liegen auf Ihrer Shopping-Tour in London nicht unbedingt in Schlenderweite voneinander entfernt.

Tradition und Trash: außergewöhnlich anders einkaufen

Die Oxford Street im Zentrum besticht durch eine ganze Reihe von Flagshipstores; mittendrin und direkt nebeneinander gelegen: die Traditionskaufhäuser John Lewis und Debenhams. Die unmittelbare Nähe der beiden scheint sowohl das Management als auch die Angestellten zu beflügeln. Angebot und kompromisslose Kundenorientierung des Personals suchen ihresgleichen. Sollten Sie in keinem der beiden Häuser fündig werden, dann vielleicht im Disney Store, ebenfalls gleich nebenan.


Das London Designer-Outlet Wembley Park bietet im Vergleich zur zentral gelegenen Konkurrenz etwas weniger Personal, dafür aber die hippsten Marken zu Tiefstpreisen. Ihr Mietwagen bringt Sie auf Ihrer Shopping-Tour durch London vom Zentrum aus in einer knappen Dreiviertelstunde hin. Das Markenangebot wird dort durch eine reiche Auswahl an Snack- und Lunch-Möglichkeiten abgerundet. So können Sie leicht einen ganzen Tag vor Ort verbringen und zwischendurch in einem der Kinos gemütlich die Beine ausstrecken.


Covent Garden besticht dagegen eher durch Selbstgemachtes und Ausgefallenes. Hier gibt's die wildesten T-Shirts und die schrägsten Hüte. Gaukler und Alleinunterhalter sorgen auf dem Gang von Laden zu Laden für gute Laune, auch wenn die allgemeine Stimmung der Londoner mal wieder durch Regen oder Nebel getrübt wird. Mit Ihrem Mietwagen kommen Sie ohnehin trockenen Fußes direkt dorthin. Werfen Sie auf dem Weg unbedingt auch einen Blick in die angrenzen Straßen. Es lohnt sich!


Mit dem Auto ist es von hier aus auf Ihrer Shoppingtour durch London nur eine knappe halbe Stunde bis zur King's Road. Lassen Sie sich vom Namen der Straße nicht beirren. Hier finden Sie neben einer enormen Auswahl an Imbissen und Restaurants vor allem Trendboutiquen, Designerläden und Modegeschäfte für jeden Geschmack. Unter den vielen Boutiquen ist auch der Vivienne Westwood's World's End Shop. Sie war diejenige, die den Punk in den 1970er-Jahren von der Straße holte und in der Modeszene salonfähig machte. Bis heute entwickelt sie ihr damals begonnenes Projekt erfolgreich weiter.

Die richtig edlen Schneider und Edelzwirnmarken finden Sie dagegen in der Savile Row, weltweit als Heimat des britischen Maßschneiderhandwerks bekannt. Die Anzugmanufaktur Kingsman werden Sie hier zwar vor Ort vergeblich suchen; dieses Geschäft existiert nur im gleichnamigen Film. Dafür bieten Huntsman & Sons, Ozwald Boateng oder das Lederwarengeschäft Pickett hier ihre Dienste an. Gleich nebenan gibt's die Geschäfte von so ziemlich jeder Edelmarke, die etwas auf sich hält, darunter Burberry, Hermes, Kenzo etc.

Shopping in London lohnt sich immer

Snobismus und Trash liegen in London kulturell zwar oft sehr nah beieinander, aber die wirklichen Schwerpunkte der unterschiedlichen Stile und Richtungen liegen räumlich oft deutlich weiter auseinander, als es der Stadtplan glauben machen will. Gönnen Sie sich auf Ihrer Shopping-Tour durch London deshalb einen Mietwagen. Darin können Sie Ihre Einkäufe sicher verstauen und gleich vor Ort noch ganz entspannt einen Abstecher in die Royal Academy of Arts oder das British Museum machen. Reservieren Sie sich am besten gleich das für Sie richtige Fahrzeug. Und wenn Sie wegen des sprichwörtlichen Londoner Wetters doch mehr an eine Fahrt in Richtung Süden denken: eine Shoppingtour in Barcelona hat ebenfalls ihre Reize.



Weitere Top-Reiseziele und Reisetipps