Reisetipps für Fuerteventura
Auto Mieten & Urlaub Geniessen
einfach, schnell & zuverlässig
Alles Inklusive. Alles drin.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz auch mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Alle lokalen Steuern inklusive
  • Flughafengebühren inklusive

Die besten Reisetipps für Fuerteventura

Reisetipps für Fuerteventura

Fuerteventura ist die zweigrößte Insel der Kanaren und wird aufgrund der fast immer gleichbleibenden milden Temperaturen „Insel des ewigen Frühlings“ genannt. Mit einem Mietwagen sind Sie auf Fuerteventura unabhängig und können die Insel nach Ihren Vorstellungen bereisen. Entdecken Sie kleine Buchten, atemberaubende Aussichten und urige Bergdörfer. Mehr als 150 Kilometer Strand machen einen Sommerurlaub hier perfekt. Wenn Sie Ihre Ferien auf Fuerteventura verbringen und mit Ihrem Mietwagen unterwegs sind, sollten Sie folgende Orte nicht verpassen:

Unsere Fuerteventura-Tipps: Ausflugsziele

  • Starten Sie vom Hafen der Hauptstadt Puerto del Rosario und begeben Sie sich auf die Insel Lobos. Nach rund 15 Fahrminuten mit der Fähre sind Sie auf der „Robbeninsel“. Die der Insel den Namen gebenden Robben belagerten früher das ca. 4,5 qm große Eiland. Genießen Sie die Ruhe am Strand und das zum Schnorcheln geradezu ideale glasklare Wasser. Wenn Sie gern wandern, sollten Sie sich den Vulkankegel Montaña La Caldera aus der Nähe ansehen. Ein grandioser Blick von oben auf die Insel und hinüber nach Fuerteventura belohnt für den Aufstieg.
  • Haben Sie mit Ihrem Ferienmietwagen die Hauptstadt Puerto del Rosario mit ihren 30.000 Einwohnern erst einmal hinter sich gelassen, fallen Ihnen vielerorts die Mühlen ins Auge. Nutzen Sie die Möglichkeit und besichtigen Sie einmal eine dieser Getreidemühlen, die früher das Überleben der Insulaner sicherten. Am interessantesten sind unter anderem die Mühlen Molino de Villaverde und Molino de Tiscamanita im Zentrum der Insel.
  • Risco del Paso ist einer der schönsten Strände, die Fuerteventura zu bieten hat: Etwa 20 Autominuten von Costa Calma entfernt, kommen Sonnenhungrige, Kitesurfer, Ruhesuchende und Familien gleichermaßen auf ihre Kosten. Das Wechselspiel von Ebbe und Flut schafft ein einzigartiges Flair, was auch den Strand in ganz unterschiedlichen Formen und Farben erscheinen lässt: Bei Flut bildet sich inmitten des Strandes ein See, der über eine Landzunge erreichbar ist. Hier lässt es sich sicher und frei von jeder Strömung nach Herzenslust baden. Gerade für Familien mit kleinen Kinder einer der Reisetipps für Fuerteventura!
  • Der dreiteilige Oasis Park Fuerteventura mit mehr als 800.000 qm fasziniert Kinder mit seinem Tierpark, Erwachsene mit einem bunten Pflanzenmix im botanischen Garten und verschafft allen tolle Momente in der Kamelstation. Im Tierpark gibt es neben Tiershows auch die Möglichkeit, den Tieren sehr nahezukommen. Wer sich traut, kann mit Seelöwen schwimmen und Lemuren selbst füttern. Der botanische Garten widmet sich vornehmlich tropischen Pflanzen. Von der Kamelstation können Sie Kamelsafaritouren unternehmen.
  • Nicht nur bei einem Langzeiturlaub auf Fuerteventura sollten Sie einen Abstecher zu dem 20 qm umfassenden Wanderdünengebiet El Jable unternehmen. Mit seinen bezaubernden Stränden und einer bis zum Horizont reichenden Dünenlandschaft versetzt Sie Fuerteventura an dieser Stelle in eine Wüste mit Meereszugang. Einfach klasse!

Ganz wichtig bei unseren Reisetipps für Fuerteventura: ein Mietwagen. Denn mit diesem bleiben Sie unabhängig und können Ihren Aufenthalt auf der Insel nach Ihren Wünschen gestalten. Die beste Zeit auf Fuerteventura verbringen Sie am besten flexibel und ohne auf Fahrpläne achten zu müssen. Mit einem Ferienmietwagen ist das ein Kinderspiel!



Weitere Top-Reiseziele und Reisetipps für Fuerteventura