Mietwagen Alicante
Auto Mieten & Urlaub Geniessen
einfach, schnell & zuverlässig
Alles Inklusive. Alles drin.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz auch mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Alle lokalen Steuern inklusive
  • Flughafengebühren inklusive

Reisetipps Alicante

Reisetipps Alicante

Die besten Reisetipps für Alicante

Alicante an der Costa Brava bezaubert seine Besucher mit Gärten und Parks, Stränden mit Postkartenmotiven, einem abwechslungsreichen Nachtleben und einer einladenden Uferpromenade. Die Burg von Santa Bárbara bietet einen tollen Panoramablick auf die Stadt und das Archäologische Museum einen Einblick in die ferne Vergangenheit des Lebens der Menschen an der Costa Brava. Mit einem Mietwagen können Sie Ihre Ferien in Alicante so gestalten, wie es Ihnen gefällt und dabei die schönsten Ecken und Sehenswürdigkeiten einer der attraktivsten Landschaften in Spanien kennenlernen. Damit Sie auch nichts verpassen, haben wir für Sie die besten Tipps an dieser Stelle zusammengetragen.

Alicante-Reisetipps – exklusiv und nur für Sie:

  • Der Strand San Juan ist der bekannteste der Stadt. Der feine Sand, die Weitläufigkeit, die schön angelegte Strandpromenade und die sich dort aneinanderreihenden Restaurants und Bars lassen an einem Strandtag keine Wünsche offen. Beachvolleyball können Sie ebenso spielen wie Fußball und auch Wassersportler kommen hier auf ihre Kosten.
  • Mehrere Museen buhlen in Alicante um Ihre Aufmerksamkeit. Wer sich für Kunst interessiert, sollte das Museum für Zeitgenössische Kunst (MACA) mit Werken von Picasso, Dalí und anderen besuchen. Das Museum der Schönen Künste (MUBAG) im Gravinapalast widmet sich hiesigen Künstlern vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Einen Einblick ganz anderer Art gewährt das Museum Volvo Ocean Race. Im Hafen gelegen können Sie sich über die Segelregatta und die Meereswelt informieren.
  • Die Burg Santa Bárbara auf dem 166 Meter hohen Berg Benacantil gilt als eine der größten Burganlagen Europas. Seit dem 9. Jahrhundert wurde sie immer wieder erweitert. Die ursprünglich von den Mauren errichtete Burg wurde im Laufe der Zeit von verschiedenen Truppen eingenommen. Bevor sie 1963 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, diente sie als Gefängnis. Geschichte zum Anfassen.
  • Ein Abstecher auf die Insel Tabarca ist ebenfalls empfehlenswert. Mit einem Schiff übersetzen und einen Ausflug für die Sinne erleben lautet die Devise. Es handelt sich dabei um eine echte Abenteuerinsel, die Piraten Unterschlupf bot und heute mit ihren Grotten Spekulationen über Piratenschätze nährt. Buchten mit klarem Wasser, ein Dorf mit urigen Restaurants und historischen Bauten versetzen Sie in eine andere Zeit. Einfach zauberhaft!
  • Mit seinen Palmen erinnert der Palmenpark El Palmeral an Málaga. Kleine Seen und Bäche laden zum Bootsfahren ein, Spielplätze sorgen für begeisterte Kinderaugen und die Lage lässt einen grandiosen Ausblick über die Bucht von Alicante zu.

Schnappen Sie sich für unsere Reisetipps in Alicante einen Mietwagen und entdecken Sie die Schönheit der Costa Brava.



Weitere Top-Reiseziele und Reisetipps