Romantische Plätze auf Gran Canaria
Auto Mieten & Urlaub Geniessen
einfach, schnell & zuverlässig
Alles Inklusive. Alles drin.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz auch mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Alle lokalen Steuern inklusive
  • Flughafengebühren inklusive

Gran Canarias romantische Plätze für Verliebte

Die drittgrößte Kanarische Insel bietet nicht nur ganzjährig ein mildes Klima, sondern Meer, Berge, Shopping- und Nachtleben satt. Schwimmen, Tauchen, Wandern, Radfahren oder einfach zu zweit in einer Therme mal weiter gar nichts machen – eine Gran-Canaria-Reise bietet Ihnen all das und noch mehr. Die Insel bietet die perfekte romantische Kulisse für einen traumhaften Urlaub zu Zweit. Ihr Mietwagen bringt Sie an Ihre Ziele, wann immer Ihnen danach ist. Und wenn sich nach Sonnenuntergang die Besucherreihen lichten und Sie – mit Gaslaterne, leckerem Essen und Daunenjacke ausgestattet – am knapp 2.000 Meter hoch gelegenen Pico de las Nieves unter dem atemberaubenden Sternenhimmel Ihre Picknickdecke ausbreiten, dann machen Sie selbst einen am Tag stark frequentierten Touristenort zu einem von Gran Canarias romantischsten Plätzen für die richtig guten gemeinsamen Stunden.

Tipps für Ihren Gran-Canaria-Urlaub zu zweit

Wenn Sie Lust auf Romantik und Zweisamkeit haben, so empfehlen wir Ihnen diese besonders schönen Plätze auf der Insel:

  • Das Höhlendorf Artenara verzaubert Besucher mit dramatisch-romantischen Ausblicken auf die Bergmassive von Altavista und Tamadaba. Ein Teil der Häuser schließt direkt an große Felshöhlen an. Sie sind geradezu hineingebaut und verbreiten mit ihren bunt bemalten Fassaden und blühenden Gärten eine malerische Atmosphäre, die Sie sich am besten bei einem gemütlichen Spaziergang durchs Dorf erschließen. Das Restaurant „La Cilla“ ist eines von diesen Häusern. Es liegt in einem schroffen Felsen und bietet neben einer exzellenten Küche einen grandiosen Blick in den Vulkankrater Caldera de Tejeda.
  • Während der Süden der Insel den größten Teil der Ferienhungrigen auf Gran Canaria anzieht, blieb die teils zerklüftete Nordküste bis heute vergleichsweise unberührt. Hier liegt das idyllische Dörfchen San Felipe. Ein idealer Ort für das gedankenverlorene Schlendern an einem menschenleeren Strand. Genießen Sie hier die tosende Brandung und den Ausblick auf den wilden Atlantik. Ihr Navi führt Sie sicher über die kleinen Straßen rund um La Atalaya oder El Agujero. Für Abenteuerlustige ist das auch eine gute Gelegenheit, um auf eigene Faust und gut Glück die schönste Stelle an der Küste zu finden.
  • Viele von Gran Canarias romantischen Plätzen finden Sie von der Seeseite aus. Im Süden der Insel bietet zum Beispiel das Wassersportzentrum AquaSports Exkursionen mit Booten an, über die sich versteckte Buchten in der hochaufragenden Steilküste entdecken lassen – und wenn man sie kennt, kommt man am nächsten Tag mit einem Jetski oder dem Segelboot zu zweit zurück.
  • Die Kanaren sind bekannt für ihr wohltuendes, gesundes Klima, und viele Hotels locken mit günstigen Wellness- und Romantikangeboten. Selbst Kurzurlauber bekommen hier die Chance, sich zu fühlen, wie tiefenentspannte Aussteiger. Das „Radisson Blu Resort“ in Arguineguin ist ein solches Haus mit hauseigenem Spa, in dem Sie wieder frische Energie tanken können.

Ob Kurz- oder Langzeiturlaub – auf den Kanaren finden Sie ideale Voraussetzungen für unbeschwerte Tage zu zweit. Und wie immer gilt: Ihr Mietwagen hilft Ihnen dabei, die richtig guten romantischen Plätze auf Gran Canaria für Zwei ganz entspannt zu erreichen.



Weitere Top-Reiseziele und Reisetipps