Ferien Teneriffa Süd
Auto Mieten & Urlaub Geniessen
einfach, schnell & zuverlässig
Alles Inklusive. Alles drin.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz auch mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Alle lokalen Steuern inklusive
  • Flughafengebühren inklusive

Ferien in Teneriffas Süden

Ferien Teneriffa Süd

Genießen Sie die Sonnenseite der Insel.

Machen Sie Ferien auf der Sonnenseite der Insel: Die meisten Urlauber verbringen ihre Tage im Süden von Teneriffa. Der Grund dafür sind 75 % weniger Regentage und ein deutlich wärmeres Klima. Erfahren Sie alles über die schönsten Strände, Ausflugsmöglichkeiten und vieles mehr für Ihre Ferien auf Teneriffa Süd.

Sonne satt im Süden Teneriffas.

Wenn Sie vor der Wahl stehen, ob Sie sich für einen der Urlaubsorte im Norden oder im Süden von Teneriffa entscheiden sollen, so müssen Sie wissen, dass der Süden mit deutlich mehr Sonnenstunden und einem stabileren Klima gesegnet ist als der Norden. Der Grund dafür ist der Pico del Teide, der dritthöchste Inselvulkan der Erde, der die Insel in klimatisch unterschiedliche Regionen teilt. Wollen Sie also einen Strandurlaub, sind Sie im Süden der Insel besser aufgehoben. Wollen Sie wandern und Natur erleben, so bietet sich der Norden an.

Wellen, Wind und Meer: Surferparadies El Médano.

Aufgrund des kräftigen Nordostpassats während der Sommermonate ist El Médano der Hotspot für Wassersportler. Surfer und Kiter bestimmen das Strandbild in der etwa drei Kilometer langen, halbmondförmigen Bucht des kleinen Ortes, der nur wenige Kilometer östlich vom Flughafen Teneriffa Süd entfernt liegt. Weicher dunkelgrauer Sand, der mit Saharasand wie mit Puderzucker überstreut wirkt, erwartet Sie hier in der Bucht am Rande des Naturschutzgebietes. In den Cafés der Strandpromenade können Sie herrlich sitzen und immer noch mehr Einheimische als Touristen treffen.

Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa.

Auch wenn Sie Ferien im Süden von Teneriffa machen, so sollten Sie versuchen alle Attraktionen der Insel mitzunehmen – denn wer weiß, wann Sie wieder hierher kommen. Mit dem Ferienauto sind Sie flexibel und unabhängig. Besuchen Sie beispielsweise im Norden der Insel den Loro Parque, einen der bekanntesten und meist besuchten Tierparks in ganz Europa. Wunderschöne Spazierpfade, eine Delphin- und Orca-Show sowie über 300 Papageienarten erwarten Sie hier. Wenn Sie nicht so gut zu Fuß sind lassen Sie sich einfach von der Seilbahn „Teleférico de Teide“ auf den Pico del Teide befördern, um die Aussicht zu genießen.

Von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, bietet der Nationalpark „Cañadas del Teide ein gut beschildertes Wanderwegenetz auf dem Sie unvergessliche Naturerlebnisse bestaunen können, die durch vulkanische Aktivitäten entstanden sind. Wenn Sie nicht so gut zu Fuß sind lassen Sie sich einfach von der Seilbahn „Teleférico de Teide“ auf den Pico del Teide befördern, um die Aussicht zu genießen.

Sie möchten lieber etwas näher am Ort bleiben? Im Süden der Insel liegt der Siam Park. Ein Wasserpark, in dem Sie Adrenalinkitzel auf der Kamikaze-Rutsche verspüren oder sich gemütlich im Schwimmreifen von der Strömung treiben lassen können. Ein ideales Ferien-Ausflugsziel für Familien.



Weitere Top-Reiseziele und Reisetipps