Familienurlaub auf Fuerteventura
Auto Mieten & Urlaub Geniessen
einfach, schnell & zuverlässig
Alles Inklusive. Alles drin.
  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz auch mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen, Unterboden
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. Euro
  • Alle lokalen Steuern inklusive
  • Flughafengebühren inklusive

Ein Familienurlaub auf Fuerteventura erfüllt Träume!

Familienurlaub auf Fuerteventura

Träumen Sie von endlosen Stränden, Sonne und Unterhaltung für Groß und Klein? Traumhafte Strände und knapp acht Sonnenstunden täglich prägen das Bild der Insel Fuerteventura das ganze Jahr lang; dazu gibt es Attraktionen wie den Oasis Park oder Orte wie Puertito de los Molinos, an deren Küste die Felsen von mächtigen Wogen umspült werden. Das ist ein Anblick, der nicht nur Kinder in seinen Bann zieht. Auch die Hotels haben sich eingestellt auf den Urlaub mit Kindern. Fuerteventura ist deshalb ein beliebtes Ziel für Familien.

So wird Ihre Familienreise nach Fuerteventura zum besten Urlaub

Beginnen Sie möglichst zeitig mit den Vorbereitungen. Suchen Sie sich so früh wie möglich einen Mietwagen aus – am besten mehrere Monate im Voraus. Denn erfahrungsgemäß steigen zu Beginn der Saison die Preise. Achten Sie auf unsere Aktionen, um auch auf diese Weise den einen oder anderen Euro zu sparen. Achten Sie bei der Auswahl des Ferienmietwagens auch auf dessen Größe. Denn damit Ihre Ferien auf Fuerteventura auch für Ihre Kinder richtig toll werden, brauchen diese beim Autofahren Platz. Niemand sitzt beim Familienurlaub auf Fuerteventura gern eingekeilt zwischen Koffern.

Verschaffen Sie sich am besten auch einen Überblick über die Freizeitaktivitäten auf der Insel. Vielleicht möchten Sie mit Ihren Kindern Gokart fahren? Dann empfehlen wir Ihnen die Gokartbahn Ocios del Sur. Ganz andere Ansichten bietet der Katamaran „Celia Cruz“ mit seinen in den Boden eingelassenen Fenstern. So öffnet sich den Kindern ein prägender Blick in den Lebensraum der Flora und Fauna der Unterwasserwelt. Lesen Sie auch die Reisetipps zu Fuerteventura von anderen Reisenden. Welche Hotels sind besonders familienfreundlich? Grundsätzlich sind Hotels in Spanien Familien gegenüber sehr offen. Zusätzliche Kinderbetten sind oft im Preis enthalten, genauso wie in vielen Restaurants Kinderportionen und Kinderstühle angeboten werden. Das Gleiche gilt für die Strände der Insel. Welche sind besonders sicher? Gerade mit kleinen Kindern sind flache Strände und geschützte Buchten ein absolutes Muss.

Welche Strände eigenen sich für einen Urlaub mit Kindern auf Fuerteventura?

  • Der sichere Strand Playa de Morro Jable bietet auf drei Kilometern Länge nicht nur Familien gastronomische Angebote und die Möglichkeit, Segeln und Surfen zu lernen.
  • Geschützt in einer Bucht gelegen, hält der Strand von Caleta de Fuste Sport- und Spielangebote für Groß und Klein bereit. Der seichte Einstieg macht gerade für kleine Nichtschwimmer das Planschen angenehm.
  • Seichtes Wasser macht auch die Bucht von La Concha aus, weshalb dieser Strand bei Familien sehr beliebt ist. Das saubere Wasser und die tolle Infrastruktur vervollständigen das Angebot.
  • Caleta del Marrajo lockt mit kleinen Lagunen, einem seicht abfallenden Strand und türkisblauem Wasser Familien im Scharen an. Strömungen gibt es hier ebenso wenig wie einen hohen Wellengang. Sicheres Baden ist angesagt.
  • Der Playa de Costa Calma ist der wohl bekannteste Strand der Insel. Die ruhige Küste bietet mit einer anspruchsvollen Infrastruktur alles, was das Urlauberherz begehrt.

Worauf warten Sie? Buchen Sie noch heute Ihren Ferienmietwagen für Ihren Familienurlaub auf Fuerteventura und starten Sie ins Vergnügen!



Weitere Top-Reiseziele und Reisetipps für Fuerteventura